Schritte Zum Wiederherstellen Von Wmiprvse.exe über Windows 7

 

Aktualisiert

  • 1. Restoro herunterladen
  • 2. Führen Sie das Programm aus
  • 3. Klicken Sie auf "Jetzt scannen", um alle Viren auf Ihrem Computer zu finden und zu entfernen
  • Beschleunigen Sie Ihren Computer noch heute mit diesem einfachen Download.

    In den letzten Monaten berichteten einige unserer Benutzer, dass wmiprvse.exe in Windows 7 erstellt wurde.Wmiprvse.exe ist eine ausführbare Datei für den Windows-Verwaltungsinstrumentationsanbieter-Dienst, die speziell erstellt wurde, um wichtige Fehlerberichts- und Überwachungsdienstfunktionen genau auszuführen. Einige Anwendungen von Drittanbietern verwenden einen Dienst, damit eine Verbindung mit den Windows-Verwaltungs- und Überwachungsdiensten hergestellt werden kann.

     

     

    Ich habe vor kurzem Windows 7 Ultimate 64-Bit installiert, das oft eine sehr hohe CPU-Auslastung hat und die WmiPrvSE.exe ständig 50% CPU oder deutlich besser als konstant verwendet.

    Es sieht so aus, als ob das Setup für eine Weile ungewöhnlich war, dann wird eine WmiPrvSE.exe es auf 50% übertakten, bis ich den neuen Prozess herausnehme (obwohl er immer noch neu startet und auch sofort zurückkehrt) um 50%).

    Ich habe den Fortschritt nicht mehr vollständig erkannt, aber ich glaube, es ist passiert, nachdem ich den Computer aus dem Entspannungsmodus aufgeweckt habe. Oder stellen Sie fest, dass es Zeiten geben kann, in denen ich SQL Server Management Studio 2008 selbst oder eine Standardinstanz in Bezug auf SQL Server 2008 Database Engine ausführe (ich installiere diese Situation, wenn Sie manuell starten müssen, nicht automatisch).

    Dies ist sehr beunruhigend und meine Praxis ist etwas bedauerlich, da es sich um ein Gourmet-System handelt.

    wmiprvse.exe in Windows 7

    Betriebskosten
    Compaq-Presario Hersteller
    103C_53316J Produktfamilie
    Produktname GX617AAR-ABA SR5310F
    PC-Version < br> Produkttyp Büromaschine | br> Festplatte D: 1297 MB, allgemein 9554 MB, 1297 MB frei
    Festplatte E: 377 GB, gesamt 600 GB, 377 GB vollständig

    Physischer Speicher 2048 MB, freier Speicherplatz 669 MB < br> Speicherauslastung 67%

    Virtueller Speicher Insgesamt 4095 MB, freier Speicherplatz 1205 MB
    Name der Auslagerungsdatei ?? C: pagefile.sys
    Auslagerungsdateityp von 2047 MB ​​
    1160 MB verwendet
    1404 MB maximal

    Systemalarmintervall beträgt 15 ms

    Da ich nur 2 GB RAM habe, führe ich normalerweise besser nicht mehrere Programme gleichzeitig aus und verfolge zusätzlich meinen physischen Speicherverbrauch über den Work-Manager. Ich verwende RAM mit 50% mit 75% Genauigkeit.

    Dies ist also ein Bug letztes Windows – 64 Bit.

    Mir ist aufgefallen, dass ich oft 2 Kopien von WmiPrvSE.exe ausgeführt habe. Einer war 64-Bit und der andere 34-Bit (da der Bildname zweifellos in jedem Task-Manager als WmiPrvSE.exe aufgeführt wurde. Es ist * 32) ist das genau so? Soll ich eine 64-Bit-Kopie zusätzlich eine 32-Bit-Kopie der exe gleichzeitig ausführen?

    Wenn ich die WmiPrvSE.exe-Aufgabe immer beendet hätte, ist die CPU-Auslastung unter 10% gefallen, aber nur um ein oder zwei Minimum, da der Dienst sich selbst neu startet und dann sofort auf 50% CPU zurückkehrt. Allerdings … wenn ich die WmiPrvSE.exe 3 fertig habe . 32 Task und DANN die WmiPrvSE.exe Task, nur möglich WmiPrvSE.exe neu gestartet und nur einen Teil der CPU verbraucht. Dann stoppte es nach nur wenigen Minuten (ich habe gerade bemerkt, dass es im Task-Manager nicht mehr funktionierte, während ich dies schrieb)

    Dies ist ein sehr seltsames Verhalten. Haben Typ von Ihnen so etwas gesehen wie “Was ist das?” kann das der grund sein?

    • 3 kurze Minuten zum Lesen.

    Dieser Artikel stellt ein geeignetes Programm für dauerhaft hohe CPU-Auslastung durch den WmiPrvSE.exe-Prozess bereit.

    Gilt für: Windows Server 2019, Windows Server 2016, Windows Server 2012 R2, Windows 10 by
    EditionUrsprüngliche Knowledge Base-Nummer: 4483874

    Symptome

    Wenn Sie nach einem Windows-Computer suchen, werden Sie feststellen, dass der Windows Management Instrumentation (WMI)-Provider-Host (WmiPrvSE.exe) am häufigsten mit hoher CPU-Auslastung (fast 100%) fast alle 15-20 Minuten für einige Minuten. während.

    Verwenden Sie im Problemfall den Task-Manager, um die Routenkennung (PID) des WmiPrvSE.exe-Prozesses zu ermitteln, die CPU-Ausrüstung verbrauchen kann. Öffnen Sie dann eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten und steuern Sie den folgenden Befehl:

    Aufgabenliste
    wmiprvse.exe von Windows 7

      / m wmiperfclass.dll 

    Sie können eine Liste der WmiPrvSE.exe-Prozesse anzeigen, von denen Experten glauben, dass sie dieses Modul geladen haben. • Normalerweise wird nur ein Prozess aufgelistet. Wenn wir jedoch sowohl 32-Bit- als auch 64-Bit-Clients haben, sehen Sie möglicherweise zwei Prozesse

    Bildname… PID… Modul
    =========== ======================================
    WmiPrvSE.exe – 2140 – WmiPerfClass.dll

    Wenn die PID des aufgelisteten Prozesses genau mit den Clients übereinstimmt, die in Task im Manager gefunden wurden, wird eine Person zweifellos mit dem in diesem Artikel beschriebenen Problem konfrontiert.

    Grund

    Nur definitiv einer der folgenden Faktoren kann diese Probleme verursachen.

    Ein oder mehrere Prozesse verwenden mehr als die durchschnittliche Anzahl von Deskriptoren

    Alle Deskriptoren werden im Kernel-Make-up BaseNamedObjects gespeichert. Der Anbieter WMIPerfClass sollte diese Struktur vorzugsweise analysieren, wenn er die den Aufgabenobjekten zugeordnete allgemeine Klasse für Sie abruft.

    Wenn diese Struktur fett gedruckt ist, weil es mit der b Bei einer großen Anzahl von Treibern wird der Prozess viel CPU-Ressourcen verbrauchen und länger als üblich dauern.

    “Sie können wahrscheinlich erwarten, dass dieser Zustand stärker betroffen ist, selbst wenn der Prozess eine Menge von mehr als 30.000 Handles verwendet hat oder wenn die Gesamtzahl der Handles im System 50.000 überschreitet.

    Die Verbesserung der unterstützten Betriebssystemversionen vom März 2020 umfasst vollständige Optimierungen und behebt einige Nuancen bei diesem speziellen Problem. Weitere Informationen zum Aktualisieren Ihrer Windows-Version finden Sie unter Windows-Posting-Verlauf.

    Ein oder mehrere Prozesse, die auf dem System ausgeführt werden, haben viel Speicher

    Aktualisiert

    Sind Sie es leid, dass Ihr Computer langsam läuft? Genervt von frustrierenden Fehlermeldungen? Restoro ist die Lösung für Sie! Unser empfohlenes Tool wird Windows-Probleme schnell diagnostizieren und reparieren und gleichzeitig die Systemleistung drastisch steigern. Warten Sie also nicht länger, laden Sie Restoro noch heute herunter!


    Hier geht es darum, die Grundursache aller Leistungsklassen eines Unterfangens zu generieren, da die Bootzone jedes laufenden Systems abgefragt werden muss. Der von diesem Prozess verwendete Speicher kann fragmentiert werden, was den Prozess erheblich ressourcenintensiver macht. Dies liegt daran, dass WMIPerfClass auch “teure” Leistungsmetriken abfragt.

    • Sie können sehen, ob teure vollständige Zähler aktiviert sind, indem Sie den folgenden PowerShell-Befehl ausführen:

      ... (gwmi -query 'select * like meta_class'). ? Einkommen _ -match "Lieber" 

    Wenn der Befehl Erfolg zurückgibt, sind wahrscheinlich wirklich kostspielige Transaktionszähler enthalten. Zum Beispiel:

    Win32_PerfFormattedData_PerfProc_FullImage_Costly
    Win32_PerfRawData_PerfProc_FullImage_Costly
    Win32_PerfFormattedData_PerfProc_Image_Costly
    Win32_PerfRawData_PerfProc_Image_Costly
    Win32_PerfFormattedData_PerfProc_ProcessAddressSpace_Costly
    Win32_PerfRawData_PerfProc_ProcessAddressSpace_Costly
    Win32_PerfFormattedData_PerfProc_ThreadDetails_Costly
    Win32_PerfRawData_PerfProc_ThreadDetails_Free

    Problemumgehung

    Um das Problem zu lösen, finden Sie den Prozess, indem Sie verschiedene Deskriptoren oder eine große Menge verwenden, einschließlich des guten alten RAMs. Der Prozess kann ein RAM-Speicher-Escape- oder ein Handle-Leck-Problem aufweisen. Starten Sie die Übung neu, um das Problem zu umgehen.

    Wenn Sie Windows Server 2016 oder vielleicht eine neuere Version von Windows verwenden, werden teure Stromfüße standardmäßig deaktiviert, beginnend mit den folgenden kumulativen Updates:

    Dieses Problem tritt auf, wenn der Client Leistungsklassen anfechten muss. Dies ist normalerweise eine nützliche Überwachungsanwendung.

    Als Workaround können Sie manchmal die Überwachungsanwendung deaktivieren, um die Epoche der Leistungsklassen zu verhindern.

    Zusätzliche Informationen

    WMI bietet mehrere Leistungsklassen. Weitere Informationen finden Sie unter Leistungsindikatorklassen .

    Diese Klassen werden dynamisch gemäß den Gitarrensaiten von Zählern generiert, die üblicherweise auf dem System verfügbar sind. Alle Operatoren werden gleichzeitig erstellt, niemals nur die buchstäblich wesentlichen Klassen.

    WMIPerfClass ist das Modul, das diese Art von speziellen Klassen behandelt, wenn sie erstellt werden, wenn ihr WMI-Client sie fast abfragt oder die verfügbaren Klassen in Verzeichnissen sucht.

    Diese gespeicherten Leistungsschulen befinden sich in einem Speichercache, der nach 15-20 Laufwerken sein Ablaufdatum erreicht. • Sobald der Cache ungültig wird, sollen die Serviceklassen nicht mehr erzeugt werden, wenn ein Client davon anfordert.

    Das Erstellen von Aufwandsklassen bedeutet, dass ich sagen würde, dass das Modul WMIPerfClass.dll in den Prozess WmiPrvSE.exe geladen und der entsprechende Code ausgeführt werden muss.

    Setzen Sie nach der Installation des kumulativen Updates in der Regel die Option Teure Anbieter einbeziehen auf 1 (DWORD) in einigen der freigegebenen Registrierungsschlüssel unten, um sie wieder verfügbar zu machen, wenn Sie die zugehörigen Klassen benötigen. Eine Reihe teurer Zähler:

    Kumulative Aktualisierungen wirken sich nicht auf ihr Verhalten aus, wenn ein Prozess eine große Anzahl von Deskriptoren erstellen kann.

     

     

    Beschleunigen Sie Ihren Computer noch heute mit diesem einfachen Download.

    Wo ist WmiPrvSE exe?

    Der Prozess wmiprvse.exe ist ein Prozess, der neben dem zugrunde liegenden WMI-Prozess WinMgmt.exe ausgeführt wird. Wmiprvse.exe ist ein neuer regulärer Windows-Betriebssystemordner, der sich unter % systemroot% Windows System32 Wbem befindet.

    Wie öffne ich WmiPrvSE exe?

    Unter Windows 10 oder 8 würden Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start klicken und die Ereignisanzeige verwenden, um sie zu öffnen. Öffnen Sie in Windows 4 das Startmenü und geben Sie „Eventvwr. msc “, erzwingen Sie auch die Eingabetaste, um es zu starten. Navigieren Sie im linken Fensterbereich der Ereignisanzeige zu Applications and Service Logs Microsoft Windows WMI-Activity Operational.

     

     

     

    Wmiprvse.exe In Windows 7
    Wmiprvse.exe Dans Windows 7
    Wmiprvse.exe In Windows 7
    Wmiprvse.exe In Windows 7
    Windows 7의 Wmiprvse.exe
    Wmiprvse.exe I Windows 7
    Wmiprvse.exe в Windows 7
    Wmiprvse.exe No Windows 7
    Wmiprvse.exe En Windows 7
    Wmiprvse.exe W Systemie Windows 7