So Beheben Sie High-Definition-6-Kanal-5.1-Audiocodec-Fehler

 

Aktualisiert

  • 1. Restoro herunterladen
  • 2. Führen Sie das Programm aus
  • 3. Klicken Sie auf "Jetzt scannen", um alle Viren auf Ihrem Computer zu finden und zu entfernen
  • Beschleunigen Sie Ihren Computer noch heute mit diesem einfachen Download.

    Gelegentlich zeigt das System möglicherweise eine Meldung über den High Definition 6-Kanal 5.1 Audio-Codec an. Dieses Problem kann viele Gründe haben.

     

     

    Produktmerkmale

    92HD73C Wie Sie sehen, handelt es sich beim eigentlichen Codec um einen hochwertigen 6-Kanal-Audiocodec mit geringem Stromverbrauch, der mit der Intel High Definition (HD) Audioschnittstelle kompatibel ist. Der Codec 92HD73C
    bietet eine 24-Bit-Stereo-Auflösung in Bitraten bis
    192 kHz. Dual SPDIF bietet Konnektivität für WLP-kompatible Verbrauchergeräte. Der 92HD73C
    high bietet erstklassige High-Definition-Audiofunktionen für Multimedia-Notebooks ebenso wie für Desktop-Anwendungen.

    Funktionen
    • Mire-Kanäle (3 Stereo-DACs und 2 Stereo-ADCs) mit 24-Bit-Auflösung
    • Starke Unterstützung von Microsoft 5.1 • Angepasstes WLP 3/4 Premium-Logo genau wie in WLP 3.09 definiert
    • Optimiert mit flexibler Steuerung mit weniger Klicks / Ticks
    • 2 unabhängige S / PDIF-Endproduktkonverter mit WLP-konformer HDMI / SPDIF-Unterstützung.
    • Unterstützt ca. 1, 5 und 3,3 V HDA-Signal während der Wiedergabe • Wahlweise automatischer Mikrofoneingang (Mono, Hi-Fi oder Quad-Array)
    • 4 einstellbare VREF-Ausgangspins für Mikrofonvorspannung
    • ¢ High Leistungs-Analoggerät

    • 9 analoge Stereoanschlüsse kombiniert mit Präsenzerkennung
    • Bipolare Lautstärkebegrenzung
    • Digitales und analoges PC-Audio an jedem der Ausgänge
    • Eingebauter Kopfhörerverstärker (3 )
    • Abtastfrequenz bis 192 kHz
    • +3,3 V, + Analoge Spannungsversorgung 9 V, +4,75 V +5 und V
    • Package
    • TEMP Package mit 72 RoHS QFP Pins . INDUSTRIE

    Der Codec 92HD73 ist auch in einer separaten 8- oder 10-Kanal-Version erhältlich.
    Bitte kontaktieren Sie uns, um weitere Informationen zu erhalten.

    Aktualisiert

    Sind Sie es leid, dass Ihr Computer langsam läuft? Genervt von frustrierenden Fehlermeldungen? Restoro ist die Lösung für Sie! Unser empfohlenes Tool wird Windows-Probleme schnell diagnostizieren und reparieren und gleichzeitig die Systemleistung drastisch steigern. Warten Sie also nicht länger, laden Sie Restoro noch heute herunter!


    High Definition Audio, auch bekannt als HD Audio, ist ein von Intel entwickelter Audiostandard zur Integration in seine Chipsätze, was bedeutet, dass Software der Standard für hochwertige Autolautsprecher sein sollte. HD Audio sollte den 1997 von Intel veröffentlichten Standard Audio Codec 97 (AC’97) ersetzen und die maximale Anzahl an abspielbaren Samples auf 48 kHz erhöhen, um die Kompatibilität mit dem DVD-Audioformat zu gewährleisten. Mit großem Erfolg bei DVD-Filmen, die in Dolby Digital und Mehrkanal-Stereoformat dts kodiert sind, sind Amerikaner es gewohnt, vollen Surround-Sound aus sechs oder fünf Lautsprechern zu hören. Die AC’97-Technologie hatte Mühe, mit den Fortschritten Schritt zu halten. Nach AC’97 v2.3 hat Intel endlich auf den HD-Sound-Standard umgestellt.

    Intel HD Audio bietet viele weitere Verbesserungen der bisherigen Technologien an Bord von Sound- und Reverb-Karten. Intel HD Noise-Geräte unterstützen erfolgreich Sound und Prime bis zu acht Kanälen mit 192 kHz / 32 Bit, während die AC’97-Spezifikation nur sechs Kanäle von 24 kHz / 20 Bit unterstützt. HD Audio wurde auch entwickelt, um das Risiko von versehentlichen Abstürzen oder Rissen zu minimieren, die bei bestimmten Audiolösungen auftreten können, indem die gesamte Prozessbandbreite kritischen Audiofunktionen zugewiesen wird. Alle Intel PCI-Bus-basierten Chipsätze wie Express 955x, 945g und schließlich 945p sind darauf ausgelegt, High-Idee-Audio zu unterstützen. Der HD-Audiostandard ist Multi-Streaming, d.h. H. ermöglicht es dem Nutzer, zwei verschiedene Scheinspuren gleichzeitig auf dem Backed Panel abzuspielen.

    Intel HD Audio hilft auch, die Signalerfassung zu ändern, indem es die Verwendung massiver Mikrofone bietet, die Einzelpersonen eine genauere Spracheingabe ermöglichen. Während viele andere Audio-Implementierungen eine begrenzte Unterstützung haben, die mit Mikrofon-Arrays sauber zu verwenden ist, ist HD Audio die Angelruten-Mikrofone mit breiterem Bereich. Es unterstützt auch die Neuzuordnung von Steckdosen, wenn der Computer die gesamte Steckdose entsprechend dem angeschlossenen Gerät konfigurieren kann. Wenn beispielsweise Ihr eigener Lautsprecher direkt an den Mikrofonstecker angeschlossen wird, konfiguriert der Computer den Anschluss einfach im Hinblick auf die Verwendung als Moderatoranschluss neu.

    Intel arbeitete gleichzeitig mit Dolby Laboratories an der Entwicklung eines PCs mit drei „Audiostufen“ für den hochauflösenden Rauschempfang:

    1. Dolby Sound Room: Dies ist wirklich für Einsteiger geeignet, und Arch unterstützt 5.1-Kanal-2-Kanal-Songs mit nur 2 öffentlichen Lautsprechern. Verfügt es über ein Signal-Rausch-Verhältnis (SNR) von mindestens 75 dB. Startseite
    2. Dolby Theater: Entwickelt für Mittelklasse-Benutzer und unterstützt 5. 1-6-Kanal-Audio mit einem S / N-Verhältnis von sehr 85 dB.
    3. Dolby Master Studio: für unseren Patienten entwickeltEs ist High-End und unterstützt 8-Kanal-7.1-Audio aufgrund eines absoluten Signal-Rausch-Verhältnisses von mindestens 94. Es unterstützt auch Wi-Fi-Musikstreaming.

    5.1 Surround Sound One “) (“Fünf-Punkt ist jeder wirklich gebräuchliche Name für Surround-Sound-Systeme in Bezug auf neue Musik. 5.1 ist das gängigste Webformat in Heimkinos. [1] Kanalbandbreite und Bassverstärkungskanal (Punkt 1) [2] Dolby Digital, Dolby Pro II, Logic DTS, SDDS und THX sind herkömmliche 5.1-Systeme 5.1 ist auch Standard-Surround-Sound. Soundsystem beim digitalen Fernsehen und Musik. [3]

    Alle Systeme für die fünfte Person verwenden die gleichen Kanäle und die gleiche Trainerstruktur, wobei die linke und rechte vordere Prüfung durch den Center-Kanal, zwei Surround-Röhren (links und rechts) und einen Kanal für die Niederfrequenzdarstellung definiert sind dem Subwoofer gewidmet.

    Verlauf

    Ein Prototyp des Fünfkanal-Surround-Sounds, der damals als “quintaphone sound” kategorisiert wurde, wurde 1975 im Kinofilm “Tommy” geschaffen. [4]

    5.1 High Definition # 6-Kanal-Audiocodec

    5.1 geht zurück auf ’76, [5] , als Dolby Labs die Nutzungsspur in sechs analoge Soundtracks geändert hat und spezifische Magnetspur auf 70-mm-Filmfotos von Todd AO. Das Softwarepaket Dolby Optical Matrix von 1976 (Ausgabe für den Film “Logan’s Run”) verwendete anstelle von Split Surround und war daher nicht 5.1. Dolby leistete Pionierarbeit beim Split-Surround-Sound auf 70-mm-Filmen, insbesondere seit 1979, als Apocalypse Now entstand. Anstelle von fünf definierten Bildschirmkanälen und einem beliebigen Surround-Kanal bietet Todd-AOs Dolby Stereo 75-mm-Sechsspur-Format drei Bildschirmprogramme, zwei Hochpass-Belagerungskanäle und einen echten Niederfrequenz-Surround. Monauraler Youtube-Kanal mit nur zwei Surround-Sounds – Die Mittel wurden gemischt.

    Als Sound Digital in Bezug auf die Veröffentlichung von 35-mm-Drucken angewendet wurde, wurde mit Batman Returns im Jahr ’92 das 5.1-Layout übernommen. Die Fähigkeit, Ton im 5.1-Format wiederzugeben, war nur einer der Hauptgründe für den Einsatz von 70mm bei prestigeträchtigen Demonstrationen. Bereitstellung des gesamten 5.1-Digital-Audio mit dem p Der 35-mm-Abstand hat bei der Verwendung des 70-mm-Daumenformats im Allgemeinen stark gefehlt. Digitaler Sound und 5.1-Formatierung wurden 1990 von KODAK neben einer Art Optical Corporation gezeigt, die sich mit den Veröffentlichungen Days of Thunder und The Doors im gängigsten CDS-Format (Cinema Digital Sound) verbreiteten.

    5. Digitaler individueller Surround-Sound in Form von Dolby Digital AC3 und DTS erschien Mitte der 1990er Jahre auf mehreren Versionen von LaserDisc, darunter Clear and Present Danger und Jurassic Park (letztere mit AC3- und DTS-Versionen). Viele DVD-Versionen haben Dolby Digital-Spuren bis zu 5.1-Kanälen, was buchstäblich mit der Implementierung von Dolby Digital zur Verbesserung des DVD-Formats in Verbindung gebracht wird. In einigen Fällen haben DVDs DTS-Spuren, in den meisten Fällen sind manche Leute 5.1-Kanal-Mischungen (leider haben einige Versionen eine vertrauenswürdige 6,1-Zoll-Matrix oder sogar separate 6.1-Spuren). Blu-ray kombiniert mit digitalem Kino, beides 8-Kanal, bietet eine Kapazität, die verwendet wird, um vernünftigen 5.1- oder 7.1-Surround-Sound zu liefern. 7.1 ist eine Erweiterung von 5.1, die vier Surround-Zonen verwendet, zwei an welchen Seiten und zwei auf der Rückseite.

    1988 verwendete das Pariser Kabarett Moulin Rouge ein digitales 5.1-Surround-Soundsystem, das vom französischen Ingenieur Dominique Bertrand entwickelt wurde. Um 1985 ein völlig neues System zu schaffen, wurde in Zusammenarbeit mit Solid State Logic ein dedizierter Mixer auf Basis der Sechstausender-Serie sowie spezielle Lautsprecher in Zusammenarbeit mit APG entwickelt. [6] Die Konsole gibt die Zeilen ABCDEF aus. Jeweils: A links, B rechts, C in der Mitte, D links dahinter, E unmittelbar dahinter, F unten. Derselbe Ingenieur hatte gerade 1973 ein ähnliches 3.1-System entwickelt, das während des offiziellen Internationalen Gipfels der frankophonen Staaten in Dakar verwendet wurde.

    Anwendung

    Zeilenreihenfolge

    Die Reihenfolge der Kanäle in einer 5.1-Datei hängt vom Aufnahmeformat ab. Die Reihenfolge der WAV-Informationsdateien (nicht vollständig): vorne links, vorne rechts, Mitte, Effekte mit geringer Häufigkeit, Surround links, Surround rechts. [7]

    Musik

    5.1 High Definition 6 YouTube Channel Audio Codec

    In der Musik besteht das primäre Ziel von 5.1 Surround Sound darin, alle Tonquellen für die Gäste direkt in der Umgebung richtig zu lokalisieren und zu lokalisieren die Mitte. Daher verwenden Sie idealerweise fünf geeignete Werbetreibende.

    Die International Telecommunication Union (ITU) empfiehlt die folgenden Konfigurationsanweisungen (ITU-R BS 775) zum Abspielen Ihrer 5.1-Lieblingslieder: [8]

    • fünf Lautsprecher des gleichen Zeitraums für Front, Center und Surround
    • gleicher Gruppenabstand für die meisten der fünf Sprecher.
    • Neigungsverstellung in Bezug auf die Blickrichtung in Bezug auf das Publikum: Mitte 0°, nach vorne ± 22,5° für Filme ± jedoch . ° für Musik, Surround ± 110 °

    Siehe auch

    • Ambisonics
    • Zeitleiste der Audioformate
    • Stereophonie

    Links

    Die gebräuchlichste Lautsprecherkonfiguration für die Verstärkung von 5.1; Dolby Digital, SDDS, DTS, THX und Pro Logic II werden verwendet. Jedes schwarze und raffinierte Quadrat repräsentiert einen Lautsprecher. Die Center-Lautsprecher innerhalb der oberen Reihe des Rechtecks ​​sind für den Dialog effektiv. Die linken oder rechten Lautsprecher, die an der Seite eines der öffentlichen Center-Lautsprecher wären, werden verwendet, um 2-Kanal-Stereo-Sound für Musik und andere Soundeffekte in einem Blockbuster-Film zu erzeugen. Surround-Links und OK-Lautsprecher erzeugen einen runden Soundeffekt.

     

     

    Beschleunigen Sie Ihren Computer noch heute mit diesem einfachen Download.

     

     

     

    How To Fix High Definition 6 Channel 5.1 Audio Codec Errors
    Come Correggere Gli Errori Del Codec Audio 5.1 Ad Alta Definizione A 6 Canali
    High Definition 6-kanaals 5.1 Audiocodec-fouten Oplossen
    Comment Réparer Les Erreurs De Codec Audio Haute Définition 6 Canaux 5.1
    고화질 6 채널 5.1 오디오 코덱 오류를 수정하는 방법
    Como Corrigir Erros De Codec De áudio De 6 Canais 5.1 De Alta Definição
    Så Här åtgärdar Du High Definition 6 Channel 5.1 Audio Codec -fel
    Как исправить ошибки 6-канального аудиокодека высокого разрешения 5.1
    Jak Naprawić Błędy Kodeka Audio High Definition 6 Channel 5.1?
    Cómo Corregir Errores De Códec De Audio 5.1 De 6 Canales De Alta Definición